Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Aktuell: Strecker Landesmuseum

Werke von Paul Strecker im Landesmuseum

Im Landesmuseum wird vom 8. Oktober 2022 bis zum 15. Januar 2023 eine neue Schau in der Abteilung Moderne gezeigt: „Figurenwerfen“, eine Sonderausstellung über das Spätwerk des Mainzer Künstlers Paul Strecker.

Sonderschau "Figurenwerfen" in der Abteilung Moderne

„Figurenwerfen“ heißt eine Sonderausstellung über das Spätwerk des Mainzer Künstlers Paul Strecker (1898–1950), die das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) vom 8. Oktober 2022 bis zum 15. Januar 2023 in der Abteilung Moderne zeigt.

Die Ausstellung rückt Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Paul Strecker aus den Jahren 1930 bis 1950 in den Mittelpunkt. Sie wird von einer studentischen Projektgruppe des Instituts für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität (JGU) Mainz kuratiert, die sich seit 2019 intensiv mit dem Œuvre des in Mainz geborenen Künstlers Paul Strecker auseinandersetzt. Die Schau ist eine Kooperation des Landesmuseums Mainz mit der Paul Strecker-Stiftung Mainz sowie dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Figurenwerfen - was bedeutet das?

Beim einst beliebten, doch kaum noch bekannten Freizeitspiel werden tatsächlich Figuren geworfen: Eine Person darf andere Mitspieler:innen herumwirbeln, drehen und schließlich loslassen. Sie verharren dann in der Bewegung, bis die schönste Figur gekürt wird und in der nächsten Runde selbst Figurenwerfer:in sein darf. Mit seinen Farben ist es Paul Strecker gelungen Figuren auf Leinwand und Papier zu werfen – mal mit schnellem Pinselstrich angedeutet, mal klar ausdifferenziert. Spannungsvoll greifen dabei Gegensätze ineinander: Distanz und Nähe, Innen und Außen, Körper und Raum.


Sonderschau bis 15. Januar 2023

Landesmuseum Mainz

Große Bleiche 49-51

55116 Mainz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'